Gottesdienste Online

Der letzte Happy Hour kann ganz enspannt von zu Hause mit- oder nachgefeiert werden: "Wer ist denn Jesus jetzt?" hat die Predigtreihe mit Markus 8,27-28 vorläufig abgechlossen. Wie immer: Den Pfeil im Bild anklicken, und los geht's (ab min. 9:30):

Am Markus-Evangelium entlang gingen wir in unserem Anliegen, Jesus Christus besser kennenzulernen seit Juni jeden Sonntag im Gottesdienst einen kleinen Schritt weiter. Material zur gerade beendeten Markus-Predigtreihe gibt's hier.

Happy Hour Gottesdienste werden auch live gestreamt. So können alle, die keinen Platz mehr buchen können oder wollen, den Gottesdienst zu Hause zeitgleich mit- oder nacherleben. Wir weisen daher aber auch auf die Tatsache hin, dass beim Gottesdienst Film-, Bild- und Tonaufnahmen entstehen. Auch wenn wir natürlich nicht gezielt Gottesdienstbesucher filmen, ist es möglich z.B. per Kameraschwenk kurz ins Bild zu kommen. Mit Buchung des Tickets und Betreten der Kirche wird dies akzeptiert!

 

 

Happy Hour „Wer oder was ist Jesus?" (Mk.8,27-38) am 15. November 2020 (Prädikant Klaus Buck)

Happy Hour „Clean Hands! Dirty Hearts?" (Mk.7,1-23) am 18. Oktober 2020 (Prädikant Klaus Steiner)

Abendmahlsgottesdienst zu Markus 6,45-54: „Meint Gott es gut mit uns?“ am 11. Oktober 2020 (Prädikant Klaus Buck)

 (Eingangslesung: 2. Mose 14,10-31, Predigttext: Markus 6,45-54)

Gnade sei mit Euch und Friede von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen.

Darf ich Euch zu Anfang zwei Fragen stellen? Die erste: Meint Gott es gut mit uns? Und die zweite: Wie schnell könnt ihr rennen? Oder genauer: Könnt ihr

Happy Hour „Wie stehen wir zu Jesus?" (Mk.6,1-22) am 20. September 2020 (Pfr. Markus Müller)